Baroch Sobota

Client first ist ein Prinzip, auf dessen Grundlage unser Büro ihre Existenz begründet hat. Der Kunde steht bei uns immer an erster Stelle. Wir suchen nach Lösungen, von denen unser Kunde profitiert, alles geschieht natürlich ausschließlich im Rahmen des Gesetzes. Dabei gehen wir von den langjährigen Erfahrungen unserer Rechtsanwälte mit der Gewährleistung von Rechtsdienstleistungen für die inländische und ausländische Klientel aus. Unsere Kenntnisse und Fähigkeiten sind eine Garantie für Professionalität und Qualität der gewährten Beratungen, wovon auch die Aufnahme unserer Kanzlei in die internationale Vereinigung unabhängiger Rechtsanwaltskanzleien Warwick Legal Network im Jahr 2012 zeugt. Dank der Mitgliedschaft in dieser Vereinigung sind wir in der Lage unsere Dienstleistungen nicht nur Kunden in Tschechien aber auch in einer Reihe von ausländischen Judikativen anzubieten, daher erhalten die Kunden ihre Dienstleistungen aus einer Hand und sie überlassen die gesamte Kommunikation betreffend ihrer rechtlichen Angelegenheiten mit dem Ausland unserer Kanzlei. Dies betrifft nicht nur rechtliche Angelegenheiten, aber auch Steuerliche und buchhalterische Angelegenheiten, da wir wissen, dass die beste rechtliche Lösung für den Kunden ohne Bedeutung ist, wenn sie für ihn eine steuerliche Katastrophe darstellt. Selbstverständlich arbeiten wir auch mit externen Steuerberatern, Prüfern und Buchhaltern zusammen. Die von uns vorgeschlagenen rechtlichen Lösungen berücksichtigen auch die steuerlichen und buchhalterischen Aspekte.

Deswegen können wir nicht nur gängige Rechtsdienstleistungen wie andere Kanzleien aber auch etwas Mehr anbieten. Dank unserer Verwaltung von Corporateangelegenheiten muss sich der Kunde keine Angst machen, ob seine Gesellschaft die gesetzlichen Pflichten erfüllt. Wir begleiten den Kunden von der Gründung einer Gesellschaft bis hin zu ihrer Auflösung und Liquidation. Wenn der Kunde eine Immobilie kaufen bzw. verkaufen oder in weiterer Folge sein Eigentum verwalten möchte, ist er bei uns an der richtigen Stelle. Und so könnten wir weiter machen. Wir erlauben uns zu behaupten, dass wir in der Lage sind unseren Kunden einen vollständigen Rechtsservice zu bieten, angefangen bei der Unterstützung der gängigen Geschäftstätigkeit bis hin zur Lösung spezifischer Rechtsprobleme. Es genügt sich nur an unsere Kanzlei oder an eines unserer Teammitglieder zu wenden.

Wir freuen uns auf ein Treffen mit Ihnen

 
aktuality-header

Verordnung (EU) 2016/1191 des Europäischen Parlaments und Rates

07.05.2019

Am 16.02.2019 trat die Verordnung (EU) 2016/1191 des Europäischen Parlaments und Rates vom 06.07.2016 in kraft. Sie entfernt die Schwierigkeiten im Zusammenhang mit der Beglaubigung (Apostille) von Amtslisten, die von Institutionen EU Mitgliedsstaaten ausgefertigt wurden..

lies mehr

Neuheiten bei Lohnabzügen

30.04.2019

Durch die Regierungsverordnung Nr. 91/2019 wird es ab dem 01.06.2019 zu einer Änderung im Zusammenhang mit der Errechnung von Lohnabzügen kommen. Insbesondere steigt der Betrag ab welchem der Nettolohn ohne Einschränkung abgezogen werden kann. Dieser Betrag wird aus dem Zweifachen des Existenzminimums und den normativen Wohnkosten bestehen, somit wird die Obergrenze, bis zu welcher das Ein-Drittelsystem angewendet wird, verschoben. Den Übergangsbestimmungen nach werden die Änderungen erstmals auf Löhne vom

lies mehr

Die Verrechnung unsicherer und unbestimmter Forderungen

16.04.2019

Das Höchste Gericht hat in seiner Entscheidung Nr.: 28 Cdo 5711/2017 vom 01.10.2018 nun teilweise Klarheit geschafft, was unter dem Begriff „unsichere und unbestimmte Forderungen“ verstanden wird.

lies mehr